Ungültige E-Mail und/oder ungültiges Passwort. Versuchen Sie es bitte noch einmal oder klicken Sie auf den Link „Passwort vergessen?“.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Menu Back

Verkaufsberater einloggen

Die antiken Plätze Italiens ziehen nach wie vor Menschen an. Ihre Kathedralen sind voller Kunst, die noch immer zu Pilgerreisen anregt.
Schattige römische Säulengänge und Tausende Jahre alte Steinaquädukte ziehen sich durch die freie Landschaft. Dort liegen mittelalterliche, am Hügel gelegene, Dörfer, wo sich niemals etwas ändert. 
Für den Fotografen Martin Parr ist die Parade von Touristen durch Rom, Florenz und Venedig eine Inspiration, ein Fluss von Energie und Objekten: Plastikstadtpläne, Souvenirs, Kameras, Wegwerfregenmäntel. Die Besucher bringen ihre eigenen lokalen Stile in die alten Viertel. 
Was Martin Parr in Italien sieht, ist ein harmonisches Aufeinanderprallen von alt und neu, langsam und schnell, lokal und global. Was stylish scheint und was hässlich, kann nach Belieben umgekehrt und von seiner Kamera erneut geprüft werden. Eine Plastiktüte bläht sich wie ein Hochzeitskleid im Wind. Tauben prägen die Florentiner Plätze wie jeder andere Fußgänger. Währenddessen geht das Leben an der Espressotheke jeden Morgen seinen Gang. Der Kaffee wird schnell im Stehen getrunken, bevor es zurück auf die Straße geht. 
Die italienischen Orte der Gucci Places sind eine prachtvolle Kulisse für Martin Parrs Bildreihe mit Gucci Uhren. In der römischen Biblioteca Angelica, die 1604 gegründet wurde, altern die Bücher zwischen ihren Bucheinbänden aus gegerbtem Leder. Sie war die erste öffentliche Bibliothek Europas mit 180.000 Manuskripten, die noch immer auf die Hände eines Lesers warten und die Gegenwart mit den vergangenen Jahrhunderten verbinden. 
Das Castello Sonnino in der Nähe von Florenz ist ein Familienhaus aus dem 13. Jahrhundert. Das Anwesen beherbergt Sammlungen verschiedenster Dinge von Teesieben bis hin zu antiken Schätzen. Öffnen Sie eine Schublade, um eine Armbanduhr zu finden, die ein Vorfahre hinterließ, oder tauchen Sie für eine alte Flasche in den Weinkeller ein.
 
Mehr lesen Weniger lesen
Der englische Fotograf Martin Parr leiht seine satirische Linse der neuen Uhrenkollektion, die in Italien abgelichtet wurde, von Kyle Chayka.Zeit für Parr: Italien
Der englische Fotograf Martin Parr leiht seine satirische Linse der neuen Uhrenkollektion, die in Italien abgelichtet wurde, von Kyle Chayka.Zeit für Parr: Italien
Der englische Fotograf Martin Parr leiht seine satirische Linse der neuen Uhrenkollektion, die in Italien abgelichtet wurde, von Kyle Chayka.Zeit für Parr: Italien
 

Der englische Fotograf Martin Parr leiht seine satirische Linse der neuen Uhrenkollektion, die in Italien abgelichtet wurde, von Kyle Chayka.Zeit für Parr: Italien
IHR ACCOUNT WURDE GESPERRT
Sie haben zu viele Anmeldeversuche durchgeführt. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Passwort vergessen
Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Anschließend schicken wir Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.
Abschicken
Passwort vergessen
Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an
Vielen Dank
Wir haben Ihnen eine E-Mail mit einer Anleitung zum Zurücksetzen Ihres Passworts zugeschickt.

Sie benutzen eine ältere Version von Internet Explorer. Aus diesem Grund funktionieren eventuell ein