Ungültige E-Mail und/oder ungültiges Passwort. Versuchen Sie es bitte noch einmal oder klicken Sie auf den Link „Passwort vergessen?“.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte ein gültiges Passwort eingeben.
Menu Back

Verkaufsberater einloggen

An der Uni habe ich meinen Kumpel Roman Roth kennengelernt. Er ist in Berlin aufgewachsen.
Er war groß, blond und drehte seine Zigaretten selbst. In seinen Erzählungen kam mir Berlin so frei und manchmal gesetzlos und genusssüchtig vor. Meine Freundin und ich sprachen zu dieser Zeit oft darüber, nach Berlin zu reisen. Ich bin in Kanada aufgewachsen, habe mich aber schon immer für Europa interessiert. Und 2014 bin ich dann nach Berlin gezogen. 
 
Ich liebe die Berliner Kiezkultur. Jedes Viertel hat seinen individuellen Charakter – und viele Menschen fühlen sich in ihrem Kiez am wohlsten, besonders im Herbst und Winter. Jede Ecke in Berlin hat eine eigene Architektur und unterscheidet sich ganz wesentlich von anderen. Im grauen, kalten Winter gleicht Berlin einer schrillen, manchmal dystopischen Landschaft, aber das hat auch etwas Schönes. Sowjetische Plattenbauten stehen neben prächtigen Altbauvillen mit verzierten Fassaden und Häusern im Bauhausstil. Die Stadt wirkt manchmal sehr hart, aber irgendwie macht das ihren Charme aus. 
 
Mein Kiez ist in der Nähe von Tempelhof, einem ehemaligen Flughafen, dessen Gelände inzwischen als öffentlicher Park dient. Im Sommer fahre ich dort so oft ich kann mit dem Fahrrad herum. Es ist einfach großartig, den Wind im Rücken zu spüren und die Landebahn entlangzufahren. 
 
Eine gute Beziehung zu den Menschen im Späti in deinem Kiez zu haben ist enorm wichtig. Spätis, Bodegas, Kioske und Tante-Emma-Läden sind das Herz und die Seele von Kreuzberg und Neukölln, besonders im Sommer, wenn die geschäftigen Bürgersteige zu Open-Air-Bars werden. Man erkennt die Clubgänger an ihren abgenutzten Sneakern – und nachdem ich nach Berlin gezogen bin, habe ich auch aufgehört, meine Sneaker zu putzen. – Chris Danforth
 
Der Gucci Tennis 1977 ist ab sofort weltweit erhältlich. 
Mehr lesen ^
Der Gucci Tennis 1977 Sneaker ist in einem Artikel von Chris Danforth auf highsnobiety.com auf den Straßen Berlins zu sehen.In Berlin mit dem Gucci Tennis 1977
Passwort vergessen
Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Anschließend schicken wir Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.
Abschicken
Passwort vergessen
Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Anschließend schicken wir Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.
Abschicken
Passwort vergessen?
Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an
Vielen Dank
Eine E-Mail mit einer Anleitung zum Zurücksetzen Ihres Passworts wurde an folgende Adresse geschickt