Ungültige E-Mail und/oder ungültiges Passwort. Versuchen Sie es bitte noch einmal oder klicken Sie auf den Link „Passwort vergessen?“.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte ein gültiges Passwort eingeben.
Menu Back

Verkaufsberater einloggen

Als „Otaku“ bezeichnet man in Japan Fans, die ihrer Leidenschaft mit besonderer Hingabe nachgehen, seien es bestimmte Kleidungsstücke oder -stile, Mangas, Videospiele oder Gitarren.
Obwohl dieser Begriff in den meisten Fällen für Männer verwendet wird, gibt es auch Frauen, auf die er zutrifft. Was wäre, wenn es sich bei unserer Otaku um eine Frau handeln würde, die von einer Karriere als Musikerin träumt? Die Antwort gibt uns Merry Lamb Lamb.

Gemeinsam mit den Hongkonger Designern Somewhere Nowhere Studio hat Merry Lamb Lamb für #GucciGig einen Raum gestaltet, in dem aus einem Otaku-Girl eine aufstrebende Künstlerin werden kann. Im Raum verstreut finden sich zahlreiche Keyboards und Synthesizer, schräge Stofftiere und Puppen, ein Megafon und frische Blumen. In der Mitte steht eine rote Kunstledercouch, die perfekt auf Merry Lamb Lambs rote Kombination aus Jacke und Rock abgestimmt ist und auch zu ihrer übergroßen rechteckigen Gucci Brille aus glattem havannafarbenem Azetat passt.

Der Raum, den Merry Lamb Lamb für ihr Otaku-Girl geschaffen hat, ist kein bloßes Paradies für Nerds; vielmehr handelt es sich um eine Hommage an die Otaku-Kultur: Es geht darum, einen Raum zu haben, in dem man seinen ganz eigenen Hobbys und Bedürfnissen nachgehen und seine Fantasien wahr werden lassen kann. Jeden Tag nehmen junge Fans unzählige Fotos und Animationen wie diese mit ihren Smartphones auf – und erschaffen gemeinsam eine Performance, die zugleich online und offline stattfindet.

Merry Lamb Lamb bezeichnet ihren unverwechselbaren, entspannten House-Stil selbst als „Merry Wave“. Aus dem Zusammenspiel ihrer hellen, zerbrechlich wirkenden Stimme mit den tiefen, minimalistischen Synthesizer-Sounds entstehen Songs, die wie dafür gemacht sind, um nach einer langen Nacht im Club zur Ruhe zu kommen.

Doch wenn sie sich in ihren eigenen Raum zurückzieht, kann die Künstlerin so albern, selbstbewusst und frei sein, wie sie möchte, ohne einen Gedanken an die Meinungen der Kritiker und der Musikszene im Allgemeinen verschwenden zu müssen. Die Inspiration zu diesen Fotos stammt aus dem wahren Leben, denn die Künstlerin hat unzählige Stunden damit verbracht, in ihrem Kinderzimmer Videospiele zu spielen und Comics zu lesen. –Britt Julious

Merry Lamb Lambs Playlist „Midnight Cruising“ in Guccis neuem Spotify-Profil entdecken.

Gemeinsam mit den Hongkonger Designern @somewherenowherestudio hat @merrylamblamb für #GucciGig einen Raum gestaltet, in dem aus einem Otaku-Girl eine aufstrebende Künstlerin werden kann. Im Raum verstreut finden sich zahlreiche Keyboards und Synthesizer, schräge Stofftiere und Puppen, ein Megafon und frische Blumen. In der Mitte steht eine rote Kunstledercouch, die perfekt auf Merry Lamb Lambs rote Kombination aus Jacke und Rock abgestimmt ist und auch zu ihrer übergroßen rechteckigen #GucciEyewear Brille aus glattem havannafarbenem Azetat passt, die von @alessandro_michele entworfen wurde. Aus Schnappschüssen und Animationen entsteht eine Performance, die zugleich online und offline stattfindet. – @Britticisms Für #GucciGig hat jeder Musiker eine Playlist für das neue @spotify Profil von #Gucci zusammengestellt. Entdecken Sie Merry Lamb Lambs Playlist „Midnight Cruising“ über den Link in der Bio.
Mehr lesen ^
Passwort vergessen
Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Anschließend schicken wir Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.
Abschicken
Passwort vergessen
Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Anschließend schicken wir Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.
Abschicken
Passwort vergessen?
Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an
Vielen Dank
Eine E-Mail mit einer Anleitung zum Zurücksetzen Ihres Passworts wurde an folgende Adresse geschickt