Ungültige E-Mail und/oder ungültiges Passwort. Versuchen Sie es bitte noch einmal oder klicken Sie auf den Link „Passwort vergessen?“.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte ein gültiges Passwort eingeben.
Menu Back

Verkaufsberater einloggen

Wir stellen die erste Episode der GQ Videoserie The Performers mit Songwriter und Musiker Bobby Gillespie in Tanger vor. Der Frontman von Primal Scream reiste in die marokkanische Stadt, um seine Faszination für den Aktivisten und Schriftsteller Jean Genet zu erkunden.
 Inmitten der sonnengebleicht-farbenfrohen und bröckelnden Gebäude von Tanger beschreibt der Songwriter und Musiker Bobby Gillespie das Leben seiner Inspiration: Aktivist und Schriftsteller Jean Genet, der in den 60er Jahren in der alten Stadt lebte. Hier werden die Geschichte und das Wirken Jean Genets in den Worten von Bobby Gillespie erzählt.
„Als ich das erste Mal auf Jean Genets Arbeit stieß, war ich ein Teenager. Seine Stimme geht direkt in deinen Kopf.  Du bist gleich drin, voll in die Geschichte verwickelt und tauchst komplett ein – es ist beinahe wie eine Sinnestäuschung.“
„Genet schrieb sich selbst aus dem Gefängnis frei. Es ist, als hätte er sich hinausgeträumt und ich kann mich damit identifizieren. Wir träumten unseren Weg aus Glasgow hinaus.“
„Er wurde im Stich gelassen, er ging ins Gefängnis, er wurde ein Dieb, er ging zur Armee, er desertierte, er ging zurück. Er hatte ein ziemlich buntes Leben. Er fühlte sich mit unterdrückten Menschen verbunden und stand daher immer außerhalb der Gesellschaft.“
„Normalerweise sind es die Lieder, die am schwierigsten zu schreiben sind, die anderen Menschen am meisten bedeuten. Aber sie sind die offensten und realistischsten und wahrsten.“
„Genet machte aus Betrug eine Tugend. Er wollte niemals von nichts und niemandem kontrolliert werden. Er glaubte fest an die individuelle Freiheit. Ich finde, das ist eine so schöne Sache. Man kann den menschlichen Geist nicht brechen. Lebe und lasse leben.“
 
Mehr lesen ^
Mute
Unmute
Der Musiker Bobby Gillespie stellt seine Inspiration, den Schriftsteller Jean Genet, vor – aus der The Performers Videoserie von GQ und Gucci.The Performers: Bobby Gillespie
 

Der Musiker Bobby Gillespie stellt seine Inspiration, den Schriftsteller Jean Genet, vor – aus der The Performers Videoserie von GQ und Gucci.The Performers: Bobby Gillespie

Normalerweise sind es die Lieder, die am schwierigsten zu schreiben sind, die anderen Menschen am meisten bedeuten. Aber sie sind die offensten und realistischsten und wahrsten. Bobby Gillespie Songwriter und Musiker

Der Musiker Bobby Gillespie stellt seine Inspiration, den Schriftsteller Jean Genet, vor – aus der The Performers Videoserie von GQ und Gucci.The Performers: Bobby Gillespie
 

Der Musiker Bobby Gillespie stellt seine Inspiration, den Schriftsteller Jean Genet, vor – aus der The Performers Videoserie von GQ und Gucci.The Performers: Bobby Gillespie
 

Der Musiker Bobby Gillespie stellt seine Inspiration, den Schriftsteller Jean Genet, vor – aus der The Performers Videoserie von GQ und Gucci.The Performers: Bobby Gillespie
Der Musiker Bobby Gillespie stellt seine Inspiration, den Schriftsteller Jean Genet, vor – aus der The Performers Videoserie von GQ und Gucci.The Performers: Bobby Gillespie
 

Der Musiker Bobby Gillespie stellt seine Inspiration, den Schriftsteller Jean Genet, vor – aus der The Performers Videoserie von GQ und Gucci.The Performers: Bobby Gillespie
Der Musiker Bobby Gillespie stellt seine Inspiration, den Schriftsteller Jean Genet, vor – aus der The Performers Videoserie von GQ und Gucci.The Performers: Bobby Gillespie
Passwort vergessen
Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Anschließend schicken wir Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.
Abschicken
Passwort vergessen
Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Anschließend schicken wir Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.
Abschicken
Passwort vergessen?
Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an
Vielen Dank
Eine E-Mail mit einer Anleitung zum Zurücksetzen Ihres Passworts wurde an folgende Adresse geschickt