Das Konzert

  • gefällt mir 0
CHIME FOR CHANGE:
THE SOUND OF CHANGE LIVE
Die von Gucci gegründete Initiative CHIME FOR CHANGE präsentiert

THE SOUND OF CHANGE LIVE und generiert aus Ticketverkäufen 4,3 Millionen US$ zur Stärkung der Rechte von Mädchen und Frauen
Überraschungsauftritte von JAY Z mit Beyoncé, Mary J Blige mit Jennifer Lopez, Simon Le Bon mit Timbaland und Eröffnungs-Act Jessie J Auftritte und Performances von Stars wie Madonna, Blake Lively, Ryan Reynolds, James Franco, Rita Ora, Ellie Goulding und vielen mehr

Am gestrigen Abend kamen einige der talentiertesten Künstler und bekanntesten Aktivisten der Welt bei THE SOUND OF CHANGE LIVE zusammen, um Spenden zu generieren und das Bewusstsein für die Stärkung der Rechte von Mädchen und Frauen zu schärfen.
Das vierstündige Konzert wurde von CHIME FOR CHANGE präsentiert, einer von Gucci gegründeten Initiative, die bessere Bildung, Gesundheit und Gerechtigkeit für Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt fördert. THE SOUND OF CHANGE LIVE wurde von mehr als 50.000 Menschen besucht. Die CHIME FOR CHANGE Mitbegründerinnen Frida Giannini und Salma Hayek Pinault kündigten den Auftritt ihrer Mitstreiterin Beyoncé Knowles-Carter an, die zum Höhepunkt der Show ein 45-minütiges Set performte.
Das Konzert generierte allein aus Ticketverkäufen 4,3 Millionen US$, die rund 200 Projekten in 70 Ländern auf der Welt mithilfe von CHIME FOR CHANGE Partner Catapult, der ersten Plattform für Schwarmfinanzierungen, die sich einzig der Verbesserung der Lebensqualität von Mädchen widmet, zugute kommen.
Gucci unterstützte das Konzert, sodass Ticketkäufer persönlich entscheiden konnten, welcher Wohltätigkeitsorganisation ihr Ticketerlös (abzüglich Mehrwertsteuer und Servicegebühren) zugute kommt. Zuschauer rund um den Globus hatten ebenfalls die Möglichkeit, sich zu engagieren, indem sie online unter chimeforchange.org und fb.com/chimeforchange sowie über eine mobile „Text-to-Give“ Kampagne spendeten.
Die erste Künstlerin des Abends war Überraschungsgast Jessie J, die ihre Hitsingle ‚Price Tag’ präsentierte. Einige der größten Namen aus der Musikwelt haben sich für Überraschungsauftritte zusammengetan, darunter Mary J Blige, die gemeinsam mit Jennifer Lopez ‚Come Together’ performte, und Simon Le Bon, der zum ersten Mal live mit Timbaland einen Remix des Duran Duran Hits ‚Reflex’ präsentierte. 
Im weiteren Verlauf des Abends wurde die CHIME FOR CHANGE Kampagne von kraftvollen Performances von Rita Ora (‚Hot Right Now’) und Iggy Azalea unterstützt, die ihre Tracks ‚Work’ und ‚Bounce’ präsentierte.
http://www.gucci.com/images/ecommerce/styles_new/201303/web_2column/wg_chime_portrait_frida_web_2column.jpg
Florence the Machine performte eine Auswahl ihrer berühmtesten Nummern, darunter ‚You’ve Got The Love’; John Legend sang ‚Bridge Over Troubled Water’. Ryan Reynolds und Zoe Saldana stellten die drei Schwestern der Band HAIM vor; Ellie Goulding heizte der Masse mit ‚Anything Could Happen’ ein, und auch die italienische Sängerin Laura Pausini bewegte das Publikum mit ihrer beeindruckenden Stimme

Die letzte Performance des Abends war die von CHIME FOR CHANGE Mitbegründerin und Artistic Director von THE SOUND OF CHANGE LIVE, Beyoncé, die von ihren Mitstreiterinnen Frida Giannini und Salma Hayek Pinault angekündigt wurde. Der Weltstar performte ein 45-minütiges Set mit speziellen Versionen von ‚Who Run The World’, ‚Single Ladies’, ‚If I Were a Boy’ und ‚Halo’ sowie dem Destiny’s Child Klassiker ‚Survivor’; darüber hinaus sang Beyoncé ein Duett mit ihrem Mann JAY Z.  
      
Viele weitere internationale Künstler und Aktivisten betraten im Zuge des vierstündigen Konzerts die Bühne, um ihr Engagement für CHIME FOR CHANGE und für Mädchen und Frauen kundzutun: Prince Harry eröffnete die Show mit einer Videobotschaft; James Franco trat gemeinsam mit Schauspielerin Jessica Chastain auf; Blake Lively kündigte Florence Welch an; Freida Pinto; Jada Pinkett Smith; Aishwarya Rai und Abhishek Bachchan; Friedensnobelpreisträgerin Leymah Gbowee; Mpho Tutu mit einer eigens aufgezeichneten Botschaft zur Unterstützung von Erzbischof Desmond Tutu; und Gloria Steinem.
http://www.gucci.com/images/ecommerce/styles_new/201303/web_1column/wg_chime_for_change_portrait_beyonce_web_1column.jpg
http://www.gucci.com/images/ecommerce/styles_new/201303/web_1column/wg_chime_portrait_salma_hayek_pinault_web_1column.jpg

Bitte wählen Sie Ihren Standort

Online-Shopping möglich
Entdecken Sie unsere Website
Selling_divider

Bitte beachten Sie: Wenn Sie während Ihres Einkaufs den Standort wechseln, werden alle Artikel in Ihrem Warenkorb gelöscht.

Weihnachtslieferung
Die Lieferung innerhalb Weihnachten, ist für alle Bestellungen mit verfügbaren Artikel garantiert die innerhalb 12:00 Uhr (CET) des 22. Dezember 2014 getätigt werden.
Für Bestellungen die nach 12:00 Uhr (CET) des 22. Dezember 2014 getätigte werden, kann die Lieferung vor Weihnachten nicht garantiert werden.
gebührenfreier express versand und geschenkverpackung auf alle bestellungen von gucci.com

dieses angebot gilt nur für einkäufe, die auf den europäischen und uae webseiten von gucci.com ausgeführt werden