GG

  • gefällt mir 1
Guccio Guccis Initialen tauchten erstmals als einfaches oder doppeltes G in den 60er Jahren als Handtaschenverschluss auf. Sie wurden in der historischen Schmiede in der Via delle Caldaie in Florenz entwickelt und hergestellt. Bald darauf erschien das GG auch als Rautenmuster auf dem beliebten Reisegepäck aus Canvas, mit dem häufig fotografierte Filmstars, Adelige und andere Prominente rund um die Welt reisten und welches das Ansehen des Modehauses international bekannt machte.



 

Das zeitlose GG wurde im Laufe der Jahre immer wieder leicht variiert: Kreisförmig, spiegelverkehrt, umgedreht oder abstrahiert. Man fertigte es in Silber und Gold, brannte es in kostbaren Samt ein, prägte es auf Veloursleder, druckte es auf Seide, webte es in Jacquardmuster und setzte es als Patchwork aus luxuriösem Krokodil- und Eidechsenleder zusammen. Ein Markenzeichen über Generationen und Kulturen hinweg – GG steht heute gleichermaßen für Luxus, Begehrlichkeit und Modernität.

Bitte wählen Sie Ihren Standort

Online-Shopping möglich
Entdecken Sie unsere Website
Selling_divider

Bitte beachten Sie: Wenn Sie während Ihres Einkaufs den Standort wechseln, werden alle Artikel in Ihrem Warenkorb gelöscht.

gebührenfreier express versand und geschenkverpackung auf alle bestellungen von gucci.com

dieses angebot gilt nur für einkäufe, die auf den europäischen und uae webseiten von gucci.com ausgeführt werden