1970

  • gefällt mir 0
Ganz im Sinne von Aldo Gucci setzt Gucci seine internationale Expansion fort und nimmt nun den Markt in Fernost ins Visier. In Tokio und Hongkong werden Boutiquen eröffnet. Das Unternehmen präsentiert seine ersten Prêt-à-porter-GG-Kollektionen aus bedruckten Shirts oder knöpfbaren Mänteln mit Pelzbesatz.

Die Marke ist berühmt für ihre einzigartige Mischung aus innovativer Kühnheit, der legendären italienischen Qualität und Handwerkskunst. Die großen Klassiker leben nun in neuen Schattierungen und Farben wieder auf – so wird zum Beispiel das GG-Logo in Wildleder eingebrannt – und es kommen immer luxuriösere Materialien zur Anwendung. Ein neues Produkt ist beispielsweise der Mantel aus feinstem Babykrokodilleder mit Schlangenkopfschnallen aus Sterlingsilber.

http://www.gucci.com/images/ecommerce/styles_new/201006/web_2column/wg_history_1970_web_2column.jpg
1977 wird der Gucci Flagship Store in Beverly Hills mit einer privaten Gucci-Galerie erweitert, in der prominente Stars wie Rita Hayworth oder Michael Caine sich ungestört umsehen und schon mal eine Handtasche für 10.000 $ mit abnehmbarer Gold-/Diamantkette oder Platinfuchs-Bettüberwürfe mitnehmen.
http://www.gucci.com/images/ecommerce/styles_new/201006/web_2column/wg_history_1970_web_2column.jpg

Bitte wählen Sie Ihren Standort

Online-Shopping möglich
Entdecken Sie unsere Website
Selling_divider

Bitte beachten Sie: Wenn Sie während Ihres Einkaufs den Standort wechseln, werden alle Artikel in Ihrem Warenkorb gelöscht.

gebührenfreier express versand und geschenkverpackung auf alle bestellungen von gucci.com

dieses angebot gilt nur für einkäufe, die auf den europäischen und uae webseiten von gucci.com ausgeführt werden